Größtmögliche Sicherheit für Ihr Unternehmen + ein entspanntes Zurücklehnen für Sie = Managed Security

Durch Managed Security, das heißt Managed IT-Service in Form von IT-Monitoring der vereinbarten kritischen IT-Komponenten in Echtzeit, wird unser IT-Sicherheitskonzept für Firmenkunden sinnvoll ergänzt: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser, gerade bei der unternehmenskritischen IT! Gerade aus diesem Grund ist es für Sie wichtig auch Ihren IT-Dienstleister danach auszuwählen, ob er sich nachweislich mit IT-Sicherheit und Datenschutz sehr gut auskennt. Wir agieren proaktiv, verlässlich, systematisch, kosteneffizient.

Das Corona-Virus kann nicht nur Ihre Gesundheit beeinträchtigen, sondern auch die Gesundheit Ihrer IT. Experten warnen, dass durch die Corona-Krise auch mit einem erhöhten Virusbefall in Rechnern und Netzwerken zu rechnen sei. Der derzeitige Ausnahmezustand mit Fokus auf und Sorgen um die leibliche Gesundheit fördert den Erfolg von Cyberangriffen aus verschiedenen Gründen erheblich. Viele besorgte Menschen suchen im Netz nach Informationen zu Corona, zu den neusten Zahlen der Verbreitung und wie man sich schützen kann.

Insbesondere gefälschte Mails zum Thema Corona machen derzeit die Runde, zum Teil mit Absender WHO. Sobald Sie den Anhang der Mail öffnen, wird eine Schadsoftware heruntergeladen und spioniert Ihren Rechner, Ihr Netzwerk, ggf. auch das Firmennetzwerk und Ihr Smartphone nach verwertbaren Daten aus. Das können Kreditkarteninformationen sein, Passwörter, Industriespionage, Fotos und was sonst noch zu Geld gemacht werden kann. Oder die Software sperrt das Gerät und verlangt Lösegeld. 

Das alles sind altbekannte Methoden, die vielen IT-Nutzern schon Awareness-Schulungen näher gebracht wurden. Doch gerade in Krisenzeiten mit einem extremen Fokus werden auch geschulte und normalerweise wachsame Nutzer eher zu unüberlegten Handlungen verleitet und öffnen Anhänge oder sind eher geneigt auf gefährliche Links zu klicken!

Daher können wir es nicht oft genug sagen: Bitte vertrauen Sie bezüglich der Verbreitungsdaten und anderer Details zu Corona der offiziellen Webseite des Robert Koch Institutes und nicht irgendwelchen Mails. Und öffnen Sie bitte auf keinen Fall irgendwelche Anhänge oder klicken auf Links in Mails zum Thema Corona, Desinfektionsmittel, Klopapier etc, also zu Themen, die mit Corona zusammenhängen. Die WHO schickt keine Mails an Privatpersonen!

Und sollten Sie feststellen, dass irgendetwas an ihrem Rechner nicht normal läuft, kontaktieren Sie einen IT-Fachmann Ihres Vertrauens! Je länger Sie warten, desto mehr Daten könnten gestohlen worden sein bzw. desto mehr Bereiche könnten verschlüsselt worden sein auf Ihrem Gerät.

Eine größere Gefahr, die bisher kaum jemand erkannt hat, ist das Ausweichen ins Homeoffice. Dadurch können Sie zwar eine Ihre Infektion mit einem Virus vermeiden, jedoch nicht die Ihrer IT, vor allem, wenn Sie private Geräte für Ihre Arbeit im Firmennetzwerk nutzen. Hintergrund: In den seltensten Fällen sind private Geräte ausreichend gesichert, sei es bezüglich Virenschutz, Firewall etc.. Selbst IT-Nutzer, die einen recht guten Überblick über IT-Sicherheit haben, sind selten so abgesichert wie es für Firmendaten nötig ist.

Ja, irgendwo im Netz heruntergeladene kostenlose Virenschutzprogramme tun laut Testberichten oft einen guten Job, aber nur für den Privatbereich! Für den Schutz von sensiblen Unternehmensdaten reicht das keinesfalls!

Auch irgendwo im Netz heruntergeladene VPN Installer sind gelegentlich verseucht und können ein Unternehmen an den Rand des finanziellen Ruins treiben, wenn es zum Beispiel dadurch seine Unternehmensdaten verliert oder sensible Daten öffentlich werden.

 

Die Überwachung der wichtigsten IT-Bereiche, die sinnvoll ausgelagert werden können oder auch nur Teile davon, übernehmen wir für Sie - damit Sie zu jeder Tageszeit und sogar unterwegs oder im Urlaub die Kontrolle über Ihre IT und damit Ihr Unternehmen behalten. Sie wissen dann, dass Ihre Systeme einwandfrei funktionieren und abgesichert sind oder was tun ist, damit das der Fall ist. Und Sie wissen, dass wir sorgfältig arbeiten!

Unsere hochentwickelte Monitoring-Software ist nahezu ohne Anlaufzeit sofort einsatzbereit und liefert schnell und zuverlässig erste Ergebnisse, ohne dass ein Techniker bei Ihnen vorbeischauen muss. Sie kennt keinen Urlaub, keine Krankheit und kein 13. Monatsgehalt. Sie arbeitet immer und präventiv und nicht erst, wenn ein akuter Systemausfall oder Datenverlust Sie Geld, Zeit und Nerven kostet.

Dieses Angebot richtet sich an alle Verantwortlichen, denen die Sicherheit Ihrer Daten, Ihres Unternehmens und Ihres Privatvermögens wichtig ist und die möglichst selbst nichts dafür tun wollen. Wir übernehmen je nach Wunsch die teilweise oder komplette Überwachung und Administration Ihrer IT-Systeme und erstellen Anleitungen und Sicherheitsrichtlinien.

Ihre IT muss funktionieren, ohne dass Sie sich darum kümmern müssen.

Ihre IT soll Ihre Geschäfte unterstützen und nicht verhindern durch unnötige Ausfallzeiten und kritische Datenverluste (als Folge von Virenangriffen, Festplattenabstürzen, überfülltem Speicher etc.).

Mit Managed Security und Monitoring können Sie stets auf höchstmöglicher Sicherheitsstufe arbeiten. Das muss nicht teuer sein!

Wir bieten Ihnen durch systematische IT-Betreuung größtmögliche Sicherheit. Wir arbeiten proaktiv durch Monitoring und agieren schon bei sich abzeichnenden Problemen schnell und zielgerichtet. Mit Managed Backup sind Ihre Daten gegen Verluste durch Trojaner wie Locky bestmöglich gesichert. Systemausfälle wegen voller Speicher oder eine defekte Festplatte können fast immer im Vorfeld vermeiden werden. Technische Schutzmaßnahmen wie Managed Virenschutz und Managed Firewall sind garantiert immer auf dem aktuellsten Stand und so weiter.

Sie kümmern sich um Ihren Geschäftserfolg, wir kümmern uns um Ihre IT, verlässlich und 24/7!

Und so funktioniert es: Sie wählen wie viel Sicherheit Sie möchten. Wir übernehmen einen Großteil der Verantwortung für Ihre IT durch proaktive, verlässliche, systematische und kosteneffiziente Betreuung. Wenn Sie sich für Full-Service, das Rundum sorglos Paket, entscheiden, können Sie die Gefahr, vom Staatsanwalt oder Datenschützern unangenehme Post zu bekommen, minimieren. Auch die Gefahr durch Erpresser/Verschlüsselung Daten zu verlieren kann minimiert werden. Ein Szenario wie in unserem realistischen Beispielfall unter Tatort Internet beschrieben ist, kann Ihnen dann nicht passieren.

* Sie wählen zwischen verschiedenen Schutzpaketen (Managed Antivirus, Managed Antispam, Managed Backup ...)
* Sie arbeiten störungsfrei, denn wir erkennen und beheben Fehler durch laufende Analyse meist bevor sie zu Ausfällen führen

* ständig aktuellster Schutz durch automatische Aktualisierungen

* Sie erhalten regelmäßig Informationen über die durchgeführten Analysen und deren Ergebnisse

* für Notfälle vereinbaren wir Reaktionszeiten

* kostenloser 30 Tage Test möglich, gleich anfordern!

* schnelle Implementierung und sofort Überblick über aktuelle Risiken und Probleme

* geringe monatliche Gebühr, abhängig vom tatsächlichen Bedarf und planbar

Der Full Service beinhaltet auch eine Schulung Ihrer Mitarbeiter pro Jahr sowie alle sechs Monate einen neutralen anerkannten IT-Sicherheitscheck mit Siegel. Wenn Sie schon ein wenig auf unserer Webseite gestöbert haben, wissen Sie bereits: Die beste Versicherung gegen Datenverlust sind sensibilisierte und gut informierte Mitarbeiter in Kombination mit organisatorischen Regelungen sowie technischen Schutz- und Kontrollmaßnahmen. Firewalls, Virenschutz und Backup sowie sensibilisierte Mitarbeiter sind wichtig, nur nützt das alles nichts, wenn die Firewall nicht ordentlich administriert ist, der Virenschutz nicht aktuell ist, das Backup nicht durchgelaufen ist oder vergessen wurde, die Festplatte voll ist, ein Mitarbeiter beim Surfen im Web unbemerkt Schadsoftware herunterlädt ... .

Schützen auch Sie nicht nur Ihr Haus und Auto, sondern auch Ihre IT und damit Ihr Portemonnaie mithilfe einer hochwirksamen Sicherheitslösung bestmöglich vor möglichen Gefährdungen. Entscheiden Sie selbst, wie viel Sicherheit Sie benötigen um ruhig schlafen zu können.

Zum Glück gibt es automatisierte und individuell zusammenstellbare Schutzsysteme, die genau hier angreifen und täglich, auf Wunsch alle 5 Minuten, die wichtigsten IT-Systeme und Ihr Netzwerk auf Aktualität und Ordnungsmäßigkeit hin überprüfen. Sie überwachen auch Surfbewegungen und schlagen Alarm, falls seltsame Aktivitäten im Netzwerk stattfinden. Das schafft einen guten Kompromiss zwischen Sicherheit und Anwenderfreundlichkeit.

Und es gibt mit Managed online  Backup die Möglichkeit, Ihre wertvollen Unternehmensdaten regelmäßig (auf Wunsch alle 15 Minuten) den gesetzlichen Anforderungen entsprechend sicher außer Haus zu bringen. Ein Rechtsgutachten gibt Ihnen Sicherheit, dass das online-Backup gesetzlichen Anforderungen entspricht und Sie damit Ihren unternehmerischen Pflichten in Sachen Backup nachkommen.

Wir schaffen verlässliche und nachhaltige Strukturen auf hohem IT-Sicherheitsniveau und beraten Sie gern!

 

Ihre Ansprechpartner bei msv

Dipl.-Ing. Martin Schlaak, Geschäftsleitung, Auditor ITQ und Trainer IT-Sicherheit, Fachkraft für Datenschutz (DEKRA), Notfallmanagement

Dietrich Neumann, Programmierer, IT-Systemtechniker, Managed Service

Marvin Lachmund, Fachinformatiker Systemintegration, ERP-Spezialist (IHK)

Jan Kozina, Auszubildender Fachinformatiker Anwendungsentwicklung, ERP-Spezialist (IHK)


Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme per Telefon oder Mail!

Wenn Sie uns besuchen möchten: Unser Firmensitz ist Vordorf und liegt 15km nördlich von Braunschweig. Durch die hervorragende Autobahnanbindung gehören auch Wolfenbüttel, Salzgitter, Wolfsburg, Gifhorn, Peine und Hannover zu unserem Einzugsgebiet. Wir betreuen jedoch auch kleine und mittlere Unternehmen in Schleswig-Holstein, Hamburg, der Lüneburger Heide und im Moseltal.

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com