Wenn Sie die Kontrolle über Ihren Geschäftserfolg behalten und nachweisbare IT-Sicherheit erreichen wollen, dann investieren Sie jetzt in die Basisprüfung ITQ. Danach wissen Sie, ob Sie wirklich gut dastehen in Sachen IT-Sicherheit! Wir sind zertifizierter Partner des Institutes für Technologiequalität (ITQ), das seit Jahren ein staatlich anerkanntes und bewährtes Prüfsystem für die neutrale Messbarkeit und Zertifizierung der IT von kleinen und mittelgroßen Unternehmen und Praxen einsetzt.

„Die DS-GVO fordert Datensicherheit. Die ITQ-Basisprüfung schafft eine schnelle und transparente Einschätzung der Lage“  - Philipp Herrmann, PRW Rechtsanwälte, München

Wir hören öfter: Warum soll ich einen IT-Sicherheitscheck machen lassen? Ich muss doch nur datenschutzkonform arbeiten und das überprüfen lassen.

Ja, Sie müssen datenschutzkonform arbeiten. Doch wie wollen Sie das hinbekommen, wenn Sie gar nicht wissen wie es um IT-Sicherheit in Ihrem Unternehmen bestellt ist? Virenschutz und Firewall reichen schon lange nicht mehr aus. Eine sichere IT ist die Grundlage datenschutzkonformen Handelns und muss nachgewiesen werden können.

Das Ziel der Basisprüfung ITQ ist die allgemeine Überprüfung des Sicherheitsniveaus und der Konfiguration des Netzwerkes zur Bestimmung der "Ist-"-Situation. Dazu findet eine allgemeine Inspektion Ihres Netzwerkes statt mit Sicht- und technischen Prüfungen. Im Auditgespräch wird ein Fragenkatalog abgearbeitet, der in Anlehnung an den IT-Grundschutz des BSI von der ITQ-GmbH erstellt wurde. Insgesamt sind 96 Aspekte in 14 Prüfgruppen zu überprüfen. Daraus ergibt sich die Ist-Situation der geprüften IT in Sachen IT-Sicherheit. Der Vergleich mit dem Soll fließt in den hochwertigen und umfangreichen Ergebnisbericht ein. Es ergeben sich allgemeine Handlungsempfehlungen: Die Geschäftsleitung erhält eine vollständige Risikoübersicht und eine ebensolche Maßnahmenliste. Für jeden festgestellten Mangel werden Maßnahmen formuliert, deren Erledigung eine hundertprozentige Beseitigung des Mangels sicherstellen.

Mit der Erstellung eines Maßnahmenplanes anhand von Risiken, Kosten und Auswirkungen wird eine Angemessenheit der Vorgehensweise sichergestellt. Sie wissen ja: IT-Sicherheit muss verhältnismäßig bleiben.

Mit dem Ergebnis des Sicherheitschecks erhält die Geschäftsleitung schwarz auf weiß das, was sie für strategische Entscheidungen im Bereich IT benötigt: eine hervorragende Grundlage für ihre Investitionsplanung im Bereich IT. Als Belohnung für sein präventives Handeln darf das geprüfte Unternehmen/die geprüfte Praxis das Gütesiegel "Basisprüfung ITQ" auf der Unternehmens- bzw. Praxiswebseite und auf Geschäftsunterlagen präsentieren.

Die Identifizierung von Bereichen mit mittlerem oder sogar hohem Risikograd legt sofortigen Handlungsbedarf offen. Und wenn Sie wirklich gut dastehen bzw. die Maßnahmenempfehlungen aus dem Basis-Sicherheitscheck erfolgreich umgesetzt haben, können Sie sich das mit der Folgesicherheitsprüfung Managed Security ITQ auch zertifizieren lassen.

Wenn Sie wissen möchten, ob Ihre IT den gängigen Sicherheitsnormen entspricht, sprechen Sie uns an. Gerne lassen wir Ihnen einen kostenlosen Schnelltest zukommen, der Ihnen einen ersten Überblick über die IT-Sicherheitslage in Ihrem Unternehmen/Ihrer Praxis gewährt.

Was Sie tun können und sollten, besprechen wir gerne mit Ihnen persönlich, in Ruhe und auf Augenhöhe. Wir geben Empfehlungen in enger Anlehnung an die Empfehlungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und der Bundesärztekammer. Was Sie damit machen bleibt Ihnen überlassen.

Wir schaffen verlässliche und nachhaltige Strukturen auf hohem IT-Sicherheitsniveau und beraten Sie gern!


Ihre Ansprechpartner bei msv
Dipl.-Ing. Martin Schlaak
, Geschäftsleitung, Auditor ITQ und Trainer IT-Sicherheit, Fachkraft für Datenschutz (DEKRA), Notfallmanagement
Dietrich Neumann
, Programmierer, Auditor ITQ und Trainer IT-Sicherheit
Hans-Jürgen Schubert
, IT-Spezialist für das Arztgeschäft, Managed Service und Managed Security
Diplom-Volkswirtin Claudia Schlaak, Buchhaltung, Personal und Marketing, Koordination der Sicherheitschecks und Schulungen

Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme per Telefon oder Mail!
Wenn Sie uns besuchen möchten: Unser Firmensitz ist Vordorf und liegt 15km nördlich von Braunschweig.
Durch die hervorragende Autobahnanbindung gehören auch Wolfenbüttel, Salzgitter, Wolfsburg, Gifhorn, Peine und Hannover zu unserem Einzugsgebiet. Wir betreuen jedoch auch kleine und mittlere Unternehmen in Schleswig-Holstein, Hamburg, der Lüneburger Heide und im Moseltal.

 

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com